Maximieren Sie Ihren ROI, minimieren Sie Ihre ökologischer Fußabdruck

Aufgrund der zunehmenden Digitalisierung werden bis zum Jahr 2040 16 % der weltweiten CO2-Emissionen auf die IKT zurückzuführen sein. Behörden, Unternehmen und Kundenorganisationen fordern daher von IT-Abteilungen zunehmend mehr Verantwortung sowie Transparenz bezüglich der Ansätze, die zur Verringerung ihrer Umweltauswirkungen erwogen oder ergriffen werden.

Die Pandemie und die steigende Inflation drücken weiter auf die IT-Budgets und zwingen IT-Leiter, die für die Bereitstellung und Wartung von IT-Hardware und -Software verantwortlich sind, zu einem Spagat: Sie müssen Wege finden, die Kosten zu senken und gleichzeitig auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Ein nachhaltiger Ansatz für das ITAsset Management (ITAM) ist eine Möglichkeit für IT-Abteilungen, sowohl den ökologischen als auch den wirtschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Durch die Einbeziehung von Reparatur-, Wiederverwendungs- und Recyclinglösungen, wo immer dies möglich ist, während des gesamten Lebenszyklus von IT-Geräten bei der Anschaffung, dem Betrieb und der Entsorgung können IT-Verantwortliche den Wert ihrer Anlagen maximieren und die Kosteneffizienz steigern, während sie gleichzeitig die Umweltbelastung reduzieren.

Mit mehr als 37 Jahren Erfahrung im Bereich der End-to-End IT Life Services unterstützen wir Unternehmen dabei, ihren Geräteeinsatz zu verändern und auf einen nachhaltigen Lebenszyklusansatz auszurichten – und jetzt möchten wir Ihnen unsere Erkenntnisse zu diesem Thema vorstellen.

Laden Sie unser eBook “Ein nachhaltiger Ansatz für das IT Asset Management (ITAM)” herunter und entdecken Sie realisierbare Techniken, die Sie noch heute implementieren können, um Ihre IT-Strategie zu optimieren und die Rentabilität sowie die Umwelt zu schützen.

1. Journal of Cleaner Production 2017 & Shift Project 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßige Updates und informieren Sie sich über die neuesten Trends im IT-Asset-Management

Angebot einholen

Angebot einholen