Mit der Zero-Outage-Rezertifizierung bestätigt der IT-Dienstleister T-Systems die Qualität und Kompetenz von Technogroup, einem Evernex-Unternehmen, als herstellerübergreifender Anbieter für Third-Party Maintenance sowie die Bedeutung von TPM für die IT-Zuverlässigkeit.

Hochheim, 16. März 2021 – – Der Ausfall wichtiger IT-Systeme kann für Unternehmen drastische Folgen haben. Die Verkaufszahlen können innerhalb weniger Stunden ernsthaft gefährdet sein und auch der Ruf des Unternehmens kann leiden, wenn Kunden und Partner ihre gewohnten Dienste nicht nutzen können.

Um sich auf unternehmenskritische Ausfälle vorzubereiten, betreibt T-Systems ein globales Programm, das die Qualität seiner Partner und Lieferanten systematisch und nachhaltig sichert. Bei Zero Outage verfolgt das Unternehmen nicht nur eine präventive Null-Fehler-Strategie, um Risiken so weit wie möglich ausschließen zu können. Das Programm stellt auch sicher, dass im schlimmsten Fall umgehend gehandelt wird, damit der Fehler so schnell wie möglich behoben werden kann.

Dazu müssen die Dienstleister von T-Systems 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche erreichbar sein. Im Rahmen eines professionellen Vorfallmanagements müssen die Partner in unangekündigten Worst-Case-Simulationen, so genannten Fire Drills („Brandschutzübung“), nachweisen, dass sie die vereinbarten Qualitätsstandards sichern und einhalten können.

Als Experte für die Wartung von Rechenzentren ist Technogroup Teil des weltweiten T-Systems-Programms. Der Dienstleister verfügt über herstellerübergreifendes Know-how und hat Anfang 2021 die Zero-Outage-Rezertifizierung erhalten. Wenn die Fehlerursachen unterschiedliche Systeme betreffen können, ist es wichtig, einen Multi-Vendor-Partner zu haben, der über langjährige plattformübergreifende Erfahrung verfügt.

T-Systems verlangt viel von seinen Dienstleistern“, sagt Klaus Stöckert, Geschäftsführer von Technogroup. „Durch die Zertifizierung im Zero-Outage-Programm sowie die Rezertifizierung haben wir einmal mehr bewiesen, dass unser Service höchsten Qualitätsansprüchen genügt.“

Technogroup ist eines der ersten Unternehmen auf dem Markt, das dreimal gemäß den ISO-Normen zertifiziert wurde. Neben ISO 9001 für das Qualitätsmanagement ist der IT-Dienstleister auch in den Bereichen Informationssicherheit (ISO 27001) und Umweltmanagement (ISO 14001) zertifiziert.

Der Anbieter für Third-Party Maintenance gehört zu Evernex, einem weltweit tätigen Unternehmen, das in Europa Marktführer im Bereich Drittanbieter-Wartung ist. Von diesen hohen Qualitätsstandards profitieren letztlich über 10.000 Kunden. Neben Qualität und Know-how bietet die Drittanbieter-Wartung folgende Zusatznutzen: Kosteneinsparungen von bis zu 70 Prozent im Vergleich zur Herstellerwartung, Nutzung der Hardware auch über das Ende der Herstellerlaufzeit hinaus sowie Prozessoptimierung durch Service aus einer Hand.

Technogroup, ein Unternehmen von Evernex, ist Marktführer für Third-Party Maintenance (TPM) in Rechenzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz und als Mitglied der Evernex-Gruppe Marktführer in Europa. Technogroup bietet Dienstleistungen und Beratung aus einer Hand für alle wichtigen IT-Systeme in Rechenzentren. Umfassende Servicepakete helfen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen dabei, Hardwareausfälle zu vermeiden und zu beheben sowie die Lebensdauer von IT-Systemen kostengünstig zu verlängern. Weitere Lösungen umfassen IT-Überwachung, Netzwerkdienste, erneuerte Hardware und IMAC-Dienste. Die Evernex Group ist die Nummer Eins bei der Bevorratung mit herstellerübergreifenden Ersatzteilen in Europa. Technogroup ist als eines der ersten Unternehmen auf dem Markt in den Bereichen Qualitätsmanagement, Umweltmanagement und Informationssicherheit nach ISO-Standards zertifiziert.

www.technogroup.com

www.evernex.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Daniela Burggraf, PR & Communication Manager, Technogroup IT-Service GmbH

Tel.: +49 6146 8388 103 Email: d.burggraf@technogroup.com

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßige Updates und informieren Sie sich über die neuesten Trends im IT-Asset-Management

Angebot einholen

Angebot einholen