Evernex expandiert weiter international. Nachdem es im Jahr 2020 seine Position als Marktführer in Europa durch den Erwerb der Technogroup in Deutschland etabliert hat, stärkt das Unternehmen nun seine Marktpräsenz in den USA, dem größten und dynamischsten Markt für Third-Party Maintenance (TPM). Der Erwerb von Emcon-IT, einem bekannten Akteur in der TPM-Branche mit Hauptsitz in New Jersey, kennzeichnet den ersten Schritt dieses strategischen Schachzugs.

Stanislas Pilot, Präsident und Geschäftsführer von Evernex:

„Wir sind begeistert von dem Abschluss dieser Akquisition, unserer ersten in den USA, die den neuesten Zugang zu der wachsenden Liste von Branchenvertretern, wie A-Systems (Brasilien), Roer (Argentinien), Storex (Südafrika) oder Technogroup (Deutschland), darstellt, die von Evernex erworben wurden. All das wird durch die Solidarität, das starke Engagement und die intensive Unterstützung unserer Aktionäre 3i und Vitruvian ermöglicht. Evernex und Emcon-IT haben gemeinsame Werte, ähnliche Betriebsmodelle sowie einen kundenorientierten Ansatz und bieten einander ergänzende Leistungen an. Die Zusammenführung unserer Geschäfte in Nordamerika wird die Entwicklung des Konzerns auf diesem hochstrategischen Markt vorantreiben und stellt einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur globalen Führung im TPM-Bereich dar. Wir freuen uns darauf, mit allen Teams von Emcon-IT zu arbeiten.“

Emcon-IT wurde 2007 vom Unternehmer Michael Gnapp gegründet und bedient in den gesamten USA sowie international eine große Bandbreite an Kunden auf Unternehmensebene, einschließlich Unternehmen der Fortune Global 10 to 500-Liste, öffentliche, Regierungs- und staatliche Organisationen. Mit einem Team von firmeninternen Experten, einem Rund-um-die-Uhr-Kundenservice und einer anerkannten Servicequalität, diedeutlich über den Branchenstandardsliegt, passt Emcon-IT perfekt zu Evernex.

Als langjähriger Partner fügt sich Emcon-IT ganz natürlich in die Evernex-Organisation ein und ist nun in der Lage, das globale Evernex-Netzwerk in mehr als 165 Ländern zu nutzen.

Als globale Organisation, die auf 45 Evernex-Firmensitzen in 31 Ländern fußt, alle Regionen abdeckt und 1000 Angestellte beschäftigt, von denen mehr als 500 auf dem Gebiet der Technologie und Betriebsabläufe tätig sind, ist Evernex derzeit führend in der herstellerunabhängigen Wartung in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika sowie Lateinamerika. Die Ergänzung mit Emcon-IT wird seine globale Führungsrolle weiter festigen.

Wie immer, wenn es um externes Wachstum geht, verfolgte Evernex auch hier einen sehr selektiven Ansatz. Die Unternehmenskultur und -werte, die Emcon-IT vertritt und von seinem Gründer Michael Gnapp und seinem Managementteam verkörpert werden, spielten dabei eine wesentliche Rolle.

Michael Gnapp, Gründer und CEO von Emcon-IT, wird dem Unternehmen weiter erhalten bleiben: „In Bezug auf den internationalen Teil unserer Geschäftstätigkeit arbeiten wir seit langem erfolgreich mit Evernex zusammen. Sich der Evernex-Familie anzuschließen, fühlte sich daher wie ein logischer und natürlicher Schritt an. Unsere Organisationen passen definitiv sehr gut zusammen und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir auf unserem Heimatmarkt und international noch erfolgreicher werden können, wenn wir Teil eines anerkannten internationalen Marktführers wie Evernex werden. Dies markiert den Beginn eines sehr aufregenden, neuen Kapitels in der Geschichte von Emcon-IT.“

Durch die zusätzliche solide Basis für seine US-Geschäfte werden bestehende technische und vertriebliche Teams der Evernex in der Region ergänzt, starke Synergien erzeugt und Voraussetzungen für ein beschleunigtes Wachstum auf einem der am schnellsten expandierenden Märkte geschaffen.

Mit dieser neuen Akquisition stärkt Evernex seine Positionals erfolgreiche und globale Konsolidierungsplattform und beweist seine Fähigkeit, Transaktionen über mehrere Märkte hinweg auszuführen.

Jeder bei Evernex freut sich, Emcon-IT in unserer Organisation begrüßen zu dürfen. Wir sind sicher, dass beide Teams das zusammengeführte Unternehmen durch den Aufbau eines starken Zusammenhalts und durch das Bestreben, sämtlichen Kunden immer und überall den bestmöglichen Service zu bieten, zum Erfolg zu führen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßige Updates und informieren Sie sich über die neuesten Trends im IT-Asset-Management

Angebot einholen

Angebot einholen